Vitalstoff-Infusionen

Mikronährstoffmängel können mittels einer speziellen Infusionstherapie optimal und rasch beseitigt werden.

 

Im Rahmen der Infusionstherapie werden die benötigten Mikronährstoffe unter Umgehung des Magen-Darm-Traktes direkt in das Blut verabreicht und können so Ihre Wirkung innerhalb kürzester Zeit voll entfalten. Dadurch ergibt sich ein entscheidender Vorteil gegenüber oral verabreichten Präparaten. Gerade zu Beginn einer Mikronährstofftherapie, bietet sich daher eine Infusionstherapie an um einen raschen und effektiven Ausgleich des Mikronährstoffmangels zu erzielen.

 

Nach einer entsprechenden Darmsanierung/-entgiftung (siehe dort), sollten zur Aufrechterhaltung des idealen Mikronährstoffstatus nur individuell abgestimmte, hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel für eine entsprechende Zeit eingenommen werden.

 

Ideale Behandlungsmöglichkeiten ergeben sich bei:

 

Kardiovaskulären Erkrankungen

Streß und Burn-out-Syndrom

Autoimmunerkrankungen wie z. B. rheumatologische Erkrankungen

Neurologische Erkrankungen wie Mb. Parkinson, Mb. Alzheimer; Multiple Sklerose

Krebserkrankungen

Immunschwächeerkrankungen

 

Um die Wirksamkeit der Mikronährstoff-Infusionstherapie noch zu steigern, werden bei entsprechenden Krankheitsbildern zusätzlich pflanzliche Heilmittel und gegebenenfalls auch homöopathische Substanzen gezielt verabreicht.

Dr. med.

Günter Goiginger

Kirchenstrasse 37

5301 Eugendorf

Tel. Nr.:

+43 (0)6225 20378

Fax: 06225-20082

 

Ordinationszeiten:


Mo,Mi,Do,Fr:

08:15-11:45 Uhr

sowie

Di 14-17:30 Uhr

und

Mi 15:30-17:30 Uhr


Termine sind nur nach telefonischer Vereinbarung und

nach Absprache auch außerhalb der angegebenen Zeiten möglich!